Lichtinstallationen.com

Archiv für den Bereich ‘e’

e

e

e (Torston e. Hoehle / visual berlin) arbeitet als Grafiker, VJ und Deko-Künstler sowie als Parttime-Veranstalter in Berlin und firmiert seit 1995 unter dem Namen “E-Gruppe”. Feste und freie Mitarbeit u. a. @ Pixelpark Berlin, B-Seite, kaZantip Festival, playground AV, Rave On Snow, LPM, Space VJ-Meeting, Circus of Now, Bassport, Mayday, Graco, Brandenburg Allstars, Fusion-Festival, Bass Planet, Tresor, Vollton, SonneMondSterne, Ostfunk, Maria Berlin, Coconut Beatclub Potsdam, A5, No Ufos, Alphafestival Schwerin, Electric Ballroom, Couchradau Dessau, Gruppenzwang, Suicide Circus, Partysan, UrbanArtforms, Junimondfestival Magdeburg, E-Pulse Festival Breda…

e hat sich seit 2003 hauptsächlich in der Techno- und Houseszene einen Namen als VJ gemacht. Die mittlerweile allseits bekannten Logo-Verballhornungen geben seinen VJ-Sets eine lustige Note innerhalb eines eher grafischen 2-D-Stils. Sehr gefragt sind seine 3-Beamer-Breitwand-Triplehead-Installationen und -Performances. Er nutzt massiv die Möglichkeiten des Live-VJings zur Text-Ausgabe und ist prinzipiell immer nah am Motto der jeweiligen Veranstaltung.

http://www.raum-e.com/

Fusion Kulturkosmos, No Ufos, Urban Art Forms Festival, Aromatherapie, Pulp Mansion, CON – Circus of Now, Pixelpark AG, A 5, SonneMondSterne, RAW, M.I.K.Z., ZMF, Pioniermanöver, Ostfunk, Galerie Radio Berlin, Mayday-Veranstaltungsg.m.b.H, Low Spirit Recordings, Airpark 3000, Kontrollverlust, Summerspirit, Brandenburg Allstars, Partysan Berlin, Polar TV / Stern Radio, Designmai Youngsters, PHB-Club, Backstage Berlin, Sky Club Berlin, Metronom Berlin, Sage, We Love Berlin, C4 Potsdam, Coconut Beatclub / Electronic Boogie, Electric Kingdom, SKM-Booking, Spindler & Klatt, Accor Hotels, Milaro.com, Vollton, Jukufa Brandenburg, Maria Club Berlin, Soundtropolis-Festival, Dice-Club, Magnet, Sodapop, Berlinomat, Alpha-Festival Schwerin, Fritz-Club, Freilauf, BassPlanet, Suicide Circus…